Kindermusical David

Kindermusical David



 

Das Wetter war herrlich am Kinderfest Salvator, doch das ist nicht immer so am Wochenende, und wenn es regnet und man draußen nicht spielen kann, wird die Stimmung ziemlich trüb. So auch bei den Kindern, die im Musical als Schauspieler auftraten….bis Klara eine Idee hat: Wir gehen zu Opa Ludwig !

 

Der Vorhang öffnet sich und zu sehen ist die gute Stube von Opa Ludwig. Sie verbreitet Gemütlichkeit und Geborgenheit und Opa Ludwig, dargestellt von Diakon Stadler, strahlt Güte aus. Tatsächlich entdecken die Kinder in seinem Haus eine Kiste voll sonderbarer Gegenstände und geheimnisvoller Kostüme, und daran entspinnt sich die Geschichte von David, erst Hirtenjunge und Harfenspieler, später Jonathans bester Freund und König über Israel.

 

Mit viel Schwung sangen auch die kleinsten Kinderchorkinder die Lieder verschiedenster Stilrichtungen, meisterten mit Bravour ihre Soli, gekonnt begleitet von Lina Stankeviciute am Klavier. Mit dem Musical trat der Kinderchor nicht nur am Kinderfest Salvator, sondern auch schon am 6. Juli in der Altenwohnanlage am Lindenbachsee auf, was den Bewohnern dort viel Freude bereitete.