Einfach mal „JA“

Jugendgottesdienst der Seelsorgeeinheit


Den Jugendsonntag am Vormittag gestalteten die Jugendlichen aus den drei Gemeinden St. Josef, St. Theresia und Salvator gemeinsam. Auf Wunsch des neuen Pfarrers der Seelsorgeeinheit fanden sich die Gemeinden zusammen. In der Planung unterstützt durch den Gemeindereferent Stefan Ilg fanden sie einen lockeren Ablauf mit durchaus ernsten Inhalten.



Zunächst interviewten Jugendliche aus Feuerbach Pfarrer Hambücher mit persönlichen Fragen. Da Herr Hambücher erst seit ein paar Tagen in St. Monika wohnt, interessierten sich alle für die individuellen Vorlieben des Priesters.  Bei dem Kyrie übernahmen anschließend Jugendliche aus Salvator die Regie.

 

Bei einem Anspiel warfen mehrere Ministranten aus St. Theresia einen Wollknäuel hin und her. Der Ministrant in der Mitte war am Ende ganz schön eingewickelt. Die Situation analysieren sie anschließend mit „Du hast dich ganz schön verheddert, was?“ und suchten Lösungswege. Jeder wünscht sich eine Zusage, ein festes, zuverlässiges, echtes Ja zu bekommen. Gott nimmt uns so an wie wir sind, von ihm erhalten wir dieses JA.

 

Mit dem Tagesgebet und der Predigt brachte sich auch Pfarrer Hambücher ein. So konnte die Gemeinde ihn zum ersten Mal in Salvator erleben und kennenlernen. Die tolle musikalische Gestaltung durch die Salvi-Band rundete die Feier zu einem Event ab, bei dem das Motto „Einfach mal Ja“ in Erinnerung bleibt. Die Komik bei manchen Aussagen quittierten die Besucher mit Gelächter und Applaus zwischendurch zeugten von der Teilnahme am Geschehen.

 

Bei dem anschließenden Frühschoppen im Gemeindehaus zeigten die Jugendlichen aus Salvator Bilder aus ihrer Jugendarbeit. Der Dienst als Ministrant, die Monatsaktionen sowie die in Eigenregie organisierte Minifreizeit konnte so hautnah miterlebt werden. Für ihr großes Engagement bedankte sich Pater Konrad herzlich bei den Jugendlichen.

 

Da bereits um 14 Uhr die Investitur von Pfarrer Hambücher in Feuerbach stattfand,  blieb nur wenig Zeit für Austausch zumal noch ein leckeres Mittagessen serviert wurde.

 

Links: